Pässe, Pässe, Pässe standen heuer auf dem Programm. In einem Anfall von Irrsinn wollten wir – beginnend mit dem Stilfser Joch noch am späten Nachmittag – mindestens 5 der höchsten Alpenpässe “bezwingen” (Liste bei Wikipedia).Und tatsächlich: Es ist gelungen. Zwar nicht in der ursprüglich gedachten Reihenfolge von Nord nach Süd. Und auch war das Fahren nicht immer so easy, insbesondere da wir ja auch noch den Nationalpark von Vercors (siehe Wikipedia) einbauen wollten. Aber die Liste ist doch am Ende eindrucksvoll geworden.

Die 16 Auserwählten

In der gefahrenen Reihenfolge, fett gedruckt die 5 höchsten Alpenpässe:

  1. Jaufen-Pass (2.094m, https://www.alpenpaesse.de/alpenpaesse/jaufen-pass-passo-di-monte-giovo)
  2. Stilfser Joch (2.757m, https://www.alpenpaesse.de/alpenpaesse/stilfser-joch-passo-dello-stelvio)
  3. Colle dell’Agnello (2.746m, https://www.alpenpaesse.de/alpenpaesse/agnello-pass-colle-dell-agnello-col-d-agnel)
  4. Col de Vars (2.109m, https://www.alpenpaesse.de/alpenpaesse/vars-pass-col-de-vars)
  5. Col de la Cayolle (2.327m, https://www.alpenpaesse.de/alpenpaesse/cayolle-pass-col-de-la-cayolle)
  6. Col de la Bonette (2.715m, https://www.alpenpaesse.de/alpenpaesse/bonette-pass-col-de-la-bonette)
  7. Col de Rousset (1.254m, https://www.alpenpaesse.de/alpenpaesse/rousset-pass-col-de-rousset)
  8. Col du Lautaret(2.058m, https://www.alpenpaesse.de/alpenpaesse/lautaret-pass-col-du-lautaret)
  9. Col de Galibier (2.642m, https://www.alpenpaesse.de/alpenpaesse/galibier-pass-col-de-galibier)
  10. Col du Télégraphe (1.566m, https://www.alpenpaesse.de/alpenpaesse/telegraphe-pass-col-du-telegraphe)
  11. Col de l’Isèran (2.770m, https://www.alpenpaesse.de/alpenpaesse/iseran-pass-col-de-l-iseran)
  12. Col du Petit St. Bernard / Piccolo San Bernardo (2.188m, https://www.alpenpaesse.de/alpenpaesse/kleiner-st-bernhard-pass-col-du-petit-st-bernard-piccolo-san-bernardo)
  13. Colle del Gran San Bernard / Grosser St. Bernhard Pass (2.469m, https://www.alpenpaesse.de/alpenpaesse/grosser-st-bernhard-pass-colle-del-gran-san-bernard )
  14. Furka-Pass (2.436m, https://www.alpenpaesse.de/alpenpaesse/furka-pass)
  15. Oberalp-Pass (2.045m, https://www.alpenpaesse.de/alpenpaesse/oberalp-pass)
  16. Arlbergpass (1.793m, https://www.alpenpaesse.de/alpenpaesse/arlberg-pass-2)

 

Eine für 5 1/2 Fahrtage (Freitag Nachmittag bis Mittwoch) recht beachtliche Runde – auch wenn’s uns dann am Ende schon fast auf den Wecker gegangen ist.

Samstag: Stilfser Joch – Colle dell’Agnello

Sonntag: Col de Vars – Col de la Cayolle – Col de la Bonette

Montag: Col de Rousset – Col du Lautaret – Col de Galibier