Rofanspitze Sagzahn (24.07.2015)

Ein schöner und warmer Spätherbst-Tag, der zum Wandern lockt. Ursprünglich wollten wir ja wieder in unsere Standard-Wandergegend auf die Nordkette, aber irgendwie sollte man doch mal was neues anpacken – auch wenn wir eigentlich dachten, dass das Rofan eh nur voll von deutschen Wanderen ist. Aber trotzdem mal schauen und rauf nach Maurach. (mehr …)

Mehr

Hochtour Piz Buin

Am Freitag – kurz vor dem zumindest vorhergesagten, dann aber nicht eintretenden Gewitter – marschierten wir von Guarda (Schweiz, Engadin) auf die Tuoi-Hütte. Schon der Beginn war, bei etwa 32 Grad am Ausgangspunkt auf 1600 m Höhe, recht schweißtreibend. (mehr …)

Mehr

„Klettergeheimnis“ Wilder Kaiser (26.07.2015)

Trotz zeitweise etwas unsicherem Wetter beschlossen Sorin und ich, am Samstag auf’s Hans-Berger-Haus zu gehen, um am nächsten Tag eine Klettertour zu starten. Und so machten wir uns mittags auf den doch recht langen Zustieg – wenig Höhengewinn aber dafür einiges an Horizontaldistanz. (mehr …)

Mehr

Hochtourenkurs Taschachhaus (16.-19.07.2015)

Wie schon öfter in den vergangenen Jahren stellten Olivia und ich uns für die Leitung eines Hochtourenkurses der Naturfreunde Tirol zur Verfügung. Und auch heuer ging es wieder zu Barbara und Christoph am Taschachhaus. (mehr …)

Mehr

Transalp Juni 2015: Vom Zillertal nach Bassano

Vom 19. bis 25 Juni starteten wir die heurige Transalp. Diesmal nur zu fünft, einer aus der Gruppe musste sich schonen. So machten wir uns heuer personell geschwächt aber konditionell gestärkt an eine neue Route: vom Zillertal sollte es diesmal nach Bassano del Grappa in der Poebene gehen. 6 Etappen, etwa 12.000 Hm und 350 km waren geplant, dazu würzige Trailabfahrten und kaum Asphalt bei den Anstiegen. Wettermäßig hatten wir nicht immer Glück, so manchen Regenschauer mussten wir aussitzen, eine Etappe sogar ganz auslassen. Dennoch: eine der lohnendsten und imposantesten Routen über Alpen.

 

(mehr …)

Mehr

Motorradtour Elsass – Jura – Schweizer Alpen

Nachdem Frankreich ja immer eine (Motorrad-)Reise wert ist, wir aber nicht wieder ausschließlich die Seealpen befahren wollten, haben wir uns diesmal für das Elsass als Ziel entschieden. (mehr …)

Mehr

Skitour Rostizkogel (28.03.2015)

Wenn man die Riffelsee-Bahn von Mandarfen aus nimmt, dann ist das zwar bequem, spart man sich doch gut 500 Hm. Aber weil die erste Bahn erst kurz vor 9:00 fährt, wird die Angelegenheit dann doch sehr rasch sehr warm. (mehr …)

Mehr

Skitour Grubenkopf (08.03.2015)

Damit es heute nicht wieder so anstrengend wird – schließlich sollten ja alle was davon haben – ging’s auf den Grubenkopf im Obernbergtal. Da sich die Tour aber über 6 km hinzieht, war’s dann doch wieder nicht so leicht wie wir am Anfang vermutet hatten. (mehr …)

Mehr